Impressum

Cyclospora-Infektionen bei Rückkehrern aus Mexiko

In England ist im Juli 2015 bei Reiserückkehrern aus Mexiko ein Ausbruch einer Cyclospora-Infektion diagnostiziert worden. Die meisten hatten sich an der Riviera Maya aufgehalten.

Cyclospora cayetanensis ist ein Durchfallerreger, der seit einigen Jahren bekannt ist. Es handelt sich um einzellige Parasiten. Der Erreger wurde weltweit in vielen Ländern gefunden, am häufigsten aber in den Tropen und Subtropen. Die Cyclospora-Infektion führt zu wässrigen Durchfällen. Typisch sindt eine ausgeprägte Müdigkeit und Erschöpfung. Weitere Symptome sind Gewichtsverlust und abdominale Krämpfe. Unbehandelt dauert die Erkrankung auch bei immunkompetenten Patienten oft 10-12 Wochen. Rückfälle sind häufig. Man sollte die Diagnose stellen, da eine antibiotische Therapie möglich ist.


Vereinbaren Sie einen Termin

Telefon: 040 - 2840760 – 0
info@ifi-medizin.de
Sie finden uns an der Asklepios Klinik St. Georg
Lohmühlenstr. 5 / Haus L
20099 Hamburg

Unsere Öfnungszeiten:

Montag 08:00 - 12:30     14:00 - 16:30
Dienstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Mittwoch 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Donnerstag   08:00 - 12:30 14:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 12:30 14:00 - 15:30