Impressum

Leishmaniasis

Erreger:
Leishmanien unterschiedlicher Spezies sind v.a. in warmen, trockenen Regionen Mittel- und Südamerikas, Zentralasiens, Arabiens, Nord- und Ostafrikas sowie der Mittelmeerländer verbreitet.
Übertragung: Alle Leishmanienformen werden durch die kleinen Schmetterlingsmücken (Phlebotomen o.a. „sandflies“) übertragen

Symptome:
Je nach Erregerart und Abwehrlage des Betreffenden unterschiedliche, schmerzlose, lang persistierende Hautläsionen an der Infektionsstelle oder Befall innerer Organe.

Diagnose:
Erregernachweis aus der Hautläsion oder Knochenmark, Antikörpernachweis im Blut
Behandlung: Lokale oder systemische medikamentöse Behandlung, teilweise u. U. mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden.

Vorbeugung:
Nur durch konsequenten Mückenschutz


Vereinbaren Sie einen Termin

Telefon: 040 - 2840760 – 0
info@ifi-medizin.de
Sie finden uns an der Asklepios Klinik St. Georg
Lohmühlenstr. 5 / Haus L
20099 Hamburg

Unsere Öfnungszeiten:

Montag 08:00 - 12:30     14:00 - 16:30
Dienstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Mittwoch 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Donnerstag   08:00 - 12:30 14:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 13:30