Impressum

Reiseapotheke

Grundsätzlich gilt:

  • individuell regelmäßig benötigte Medikamente in ausreichender Menge aus Deutschland mitnehmen
  • für Spritzen, Kanülen und ähnliches sollte ein ärztliches Attest beim Zoll vorgelegt werden können

Zur Grundausstattung gehören:

  • Medikamente gegen Fieber und Schmerzen (z.B. Paracetamol,)
  • Medikamente für Durchfallerkrankungen (Präparate zum Flüssigkeits- und Salzersatz, evtl. Loperamid und ein Antibiotikum)

Präparate gegen Übelkeit und Erbrechen

  • eine Creme gegen Hautreaktionen nach Insektenstichen
  • desinfizierende Wundsalbe oder Lösung
  • Augentropfen gegen Reizung durch Trockenheit/Staub
  • Nasenspray (Flugzeug), Ohrentropfen (Tauchen)
  • für Frauen evtl. Mittel gegen Pilzinfektionen der Scheide
  • einfaches Verbandmaterial
  • Sonnenschutzmittel (LSF > 25)
  • Insektenschutzmittel (DEET- oder Icaridin-haltig)

Die individuell sinnvolle Zusammensetzung der Reiseapotheke sollte immer mit dem Arzt des Vertrauens abgesprochen werden.


Vereinbaren Sie einen Termin

Telefon: 040 - 2840760 – 0
info@ifi-medizin.de
Sie finden uns an der Asklepios Klinik St. Georg
Lohmühlenstr. 5 / Haus L
20099 Hamburg

Unsere Öfnungszeiten:

Montag 08:00 - 12:30     14:00 - 16:30
Dienstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Mittwoch 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Donnerstag   08:00 - 12:30 14:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 13:30