Impressum

Poliomyelitis (Kinderlähmung)

Erkrankung:
Virusinfektion, in ca. 1% der Fälle schwere Krankheitsverläufe mit Lähmungen oder Todesfolge. Übertragung durch fäkale Verunreinigungen von Wasser und Nahrungsmitteln.

Vorkommen:
Polio-Viren zirkulieren in einigen Ländern Afrikas und Asiens noch immer. Amerika, Australien und Europa gelten als Polio-frei, sind vor Erregereinschleppung jedoch nicht sicher.

Impfindikation:
Die Ständige Impfkommission des Bundesgesundheitsamtes (STIKO) empfiehlt vollständige Grundimmunisierung für alle Personen. Auffrischungsimpfungen nach dem 18.Lebensjahr nur für Personen mit erhöhtem Infektionsrisiko, z.B. Reisende nach Afrika und Asien.

Impfstoff:
Totimpfstoff zur Injektion, als Einzelimpfstoff oder in verschiedenen Kombinationen. Der Lebendimpfstoff zum Schlucken wird in Deutschland wegen eines sehr geringen Ansteckungsrisikos durch die Impfkeime seit 1997 nicht mehr empfohlen.

Impfschema:
In Abhängigkeit vom Impfstoff und Alter des Impflings 2 – 4 Impfdosen im bestimmten zeitlichen Abstand.

Impfschutz:
10 Tage nach 2. Impfdosis für 10 Jahre

Auffrischungsimpfung:
Für Kinder zwischen 11. und 18. Lebensjahr nach kompletter Grundimmunisierung im 1. Lj.. Für Erwachsene 10 Jahre nach Grundimmunisierung, bzw. letzter Impfung.

Nebenwirkungen:
Selten (<0,1%) innerhalb von 1-3 Tagen nach Impfung Rötung, Schwellung, Schmerz an der Impfstelle oder leichte Allgemeinsymptome wie Fieber, Kopfschmerz, Magen-Darm-Beschwerden.


Vereinbaren Sie einen Termin

Telefon: 040 - 2840760 – 0
info@ifi-medizin.de
Sie finden uns an der Asklepios Klinik St. Georg
Lohmühlenstr. 5 / Haus L
20099 Hamburg

Unsere Öfnungszeiten:

Montag 08:00 - 12:30     14:00 - 16:30
Dienstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Mittwoch 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
Donnerstag   08:00 - 12:30 14:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 13:30